Tech Library
Products & Technologies
Febr. 2022
Die TDK Corporation präsentiert mit der AVD Serie neue Drucktransmitter, die sich durch ihre extrem flache Bauweise und hohe Präzision auszeichnen. Die Transmitter mit den Bestellnummern B58621V* sind in drei Ausführungen für Druckmessbereiche von 0 bis 16 mbar, 0 bis 100 mbar und 0 bis 7 bar verfügbar. Sie bieten eine außergewöhnlich hohe Genauigkeit bei niedrigen Druckbereichen, wie z.B. ±1,75% full scale (FS) bei einem Druckbereich von 100 mbar. Bei einer Grundfläche von 31 x 40 mm2 beträgt die Bauhöhe nur 12,9 mm, was den Einsatz in Anwendungen auch bei beengten Platzverhältnissen ermöglicht. Die kompakten piezoresistiven Druckmessumformer basieren auf der MEMS-Technologie und sind für die Druckmessung von Luft und nicht aggressiven Gasen geeignet. Neben der Differenzdruckmessung können sie auch zur Überdruck-messung in einem Temperaturbereich von -20 °C bis +70 °C eingesetzt werden.
Die TDK Corporation präsentiert mit der AVD Serie neue Drucktransmitter, die sich durch ihre extrem flache Bauweise und hohe Präzision auszeichnen. Die Transmitter mit den Bestellnummern B58621V* sind in drei Ausführungen für Druckmessbereiche von 0 bis 16 mbar, 0 bis 100 mbar und 0 bis 7 bar verfügbar. Sie bieten eine außergewöhnlich hohe Genauigkeit bei niedrigen Druckbereichen, wie z.B. ±1,75% full scale (FS) bei einem Druckbereich von 100 mbar. Bei einer Grundfläche von 31 x 40 mm2 beträgt die Bauhöhe nur 12,9 mm, was den Einsatz in Anwendungen auch bei beengten Platzverhältnissen ermöglicht. Die kompakten piezoresistiven Druckmessumformer basieren auf der MEMS-Technologie und sind für die Druckmessung von Luft und nicht aggressiven Gasen geeignet. Neben der Differenzdruckmessung können sie auch zur Überdruck-messung in einem Temperaturbereich von -20 °C bis +70 °C eingesetzt werden.
Products & Technologies
Juli. 2021
Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an gekoppelten Induktivitäten um die neue EPCOS Serie B82472D6* erweitert. Die neun Typen der Serie decken ein Induktivitätsspektrum von 2 x 2,2 µH bis 2 x 47 µH ab und sind für maximale Nennströme von 1,1 A bis 4,3 A ausgelegt. Ein besonderes Merkmal der nach AEC-Q200 qualifizierten und RoHS-kompatiblen Drosseln sind die hohen Sättigungsströme von bis zu 7,95 A. Die magnetisch geschirmten Induktivitäten haben Abmessungen von nur 7,3 x 7,3 x 4,8 mm3 und sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C ausgelegt. Abhängig vom Typ bieten die Drosseln sehr hohe Kopplungsfaktoren der beiden Wicklungen von 97 bis 99 Prozent.
Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an gekoppelten Induktivitäten um die neue EPCOS Serie B82472D6* erweitert. Die neun Typen der Serie decken ein Induktivitätsspektrum von 2 x 2,2 µH bis 2 x 47 µH ab und sind für maximale Nennströme von 1,1 A bis 4,3 A ausgelegt. Ein besonderes Merkmal der nach AEC-Q200 qualifizierten und RoHS-kompatiblen Drosseln sind die hohen Sättigungsströme von bis zu 7,95 A. Die magnetisch geschirmten Induktivitäten haben Abmessungen von nur 7,3 x 7,3 x 4,8 mm3 und sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C ausgelegt. Abhängig vom Typ bieten die Drosseln sehr hohe Kopplungsfaktoren der beiden Wicklungen von 97 bis 99 Prozent.