TDK Produktbeschreibung

Die Induktivitäten von TDK sind in drei Ausführungen erhältlich. Sie werden mit modernsten Vielschicht-Prozessverfahren, als Drahtwicklungen (automatisiert oder manuell) sowie in Dünnschicht-Technologie hergestellt. Die einzigartigen Vielschicht-Prozessverfahren von TDK gewährleisten höhere Induktivitäts- und Q-Werte und erlauben darüber hinaus eine weitere Miniaturisierung. Die Drahtwickeltechnologie nutzt hoch effektive geschlossene Magnetkreise mit Ferritpartikeln hoher Permeabilität (µ), um niedrigere Gleichstromwiderstände und einen geringeren Energieverbrauch zu ermöglichen. Bei der Dünnschicht-Technologie werden feinste Muster auf ferromagnetisches Material aufgetragen, um leistungsstarke Produkte zu fertigen, die sich ideal für die Miniaturisierung und sehr dünne Bauformen anbieten. Das Portfolio umfasst ein breites Spektrum von Filtern, SMT-Induktivitäten, Power-Induktivitäten, Transponderspulen Netzdrosseln. Diese Bauelemente wurden für den Einsatz in Hochfrequenz-, Signal- und Stromversorgungsschaltungen von Anwendungen aller Art entwickelt, die von Mobilgeräten und Konsum-Elektronik, Solar-Wechselrichtern und Stromversorgungen bis zu Bordladegeräten und Remote-Keyless-Entry-Systemen (RKE) von Kraftfahrzeugen reichen.

News

Feb. 17, 2021
Anwendungsleitfaden für Photovoltaik wurde aktualisiert.
Feb. 16, 2021
Induktivitäten: TDK bietet nieder-impedante Vielschicht-Ferrit-Induktivitäten für NFC
Jan. 15, 2021
Anwendungsleitfaden für E-Drive von Motorrad wurde veröffentlicht.
Dec. 8, 2020
Induktivitäten: Kompakte SMT-Leistungsdrosseln für hohe Ströme
Dec. 4, 2020
Application Note "Server Power Supply Circuit Products and Data Line Products" has been released.