Tech Library
Applications & Cases
Nov. 2021
[Application Note]
Die transparente und leitfähige Folie von TDK (FleClear®) mit einer Silber [Ag]-Legierung ist ein vielseitiges Material mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Um die gewünschten Anwendungen adäquat ausführen zu können, ist es für viele dieser Einsätze notwendig, einen direkten elektrischen Kontakt mit der leitfähigen und widerstandsarmen Oberfläche der Folie herzustellen. Die folgende Application Note gibt Ihnen einen Überblick über FleClear® und enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anbringen einer Metallelektrode sowie eine Liste der benötigten Ausrüstung und der empfohlenen Materialien, um Kupfer-Sammelschienen an der leitfähigen Oberfläche anzubringen. Darüber hinaus werden auch relevante Lieferanten und die entsprechenden Nummern aufgelistet.
Die transparente und leitfähige Folie von TDK (FleClear®) mit einer Silber [Ag]-Legierung ist ein vielseitiges Material mit zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Um die gewünschten Anwendungen adäquat ausführen zu können, ist es für viele dieser Einsätze notwendig, einen direkten elektrischen Kontakt mit der leitfähigen und widerstandsarmen Oberfläche der Folie herzustellen. Die folgende Application Note gibt Ihnen einen Überblick über FleClear® und enthält eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Anbringen einer Metallelektrode sowie eine Liste der benötigten Ausrüstung und der empfohlenen Materialien, um Kupfer-Sammelschienen an der leitfähigen Oberfläche anzubringen. Darüber hinaus werden auch relevante Lieferanten und die entsprechenden Nummern aufgelistet.
Products & Technologies
Juli. 2021
Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an gekoppelten Induktivitäten um die neue EPCOS Serie B82472D6* erweitert. Die neun Typen der Serie decken ein Induktivitätsspektrum von 2 x 2,2 µH bis 2 x 47 µH ab und sind für maximale Nennströme von 1,1 A bis 4,3 A ausgelegt. Ein besonderes Merkmal der nach AEC-Q200 qualifizierten und RoHS-kompatiblen Drosseln sind die hohen Sättigungsströme von bis zu 7,95 A. Die magnetisch geschirmten Induktivitäten haben Abmessungen von nur 7,3 x 7,3 x 4,8 mm3 und sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C ausgelegt. Abhängig vom Typ bieten die Drosseln sehr hohe Kopplungsfaktoren der beiden Wicklungen von 97 bis 99 Prozent.
Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an gekoppelten Induktivitäten um die neue EPCOS Serie B82472D6* erweitert. Die neun Typen der Serie decken ein Induktivitätsspektrum von 2 x 2,2 µH bis 2 x 47 µH ab und sind für maximale Nennströme von 1,1 A bis 4,3 A ausgelegt. Ein besonderes Merkmal der nach AEC-Q200 qualifizierten und RoHS-kompatiblen Drosseln sind die hohen Sättigungsströme von bis zu 7,95 A. Die magnetisch geschirmten Induktivitäten haben Abmessungen von nur 7,3 x 7,3 x 4,8 mm3 und sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C ausgelegt. Abhängig vom Typ bieten die Drosseln sehr hohe Kopplungsfaktoren der beiden Wicklungen von 97 bis 99 Prozent.