Tech Library
Solution Guides
Nov. 2020
[Solution Guide]
NFC ist eine Abkürzung für Near Field Communication; es handelt sich um eine Art drahtloser Kommunikation mit kurzer Reichweite.
NFC ist eine Funktion, die Datenkommunikation und Authentisierung durchführen kann, wenn zwei NFC-kompatible Geräte in die Nähe zueinander gebracht werden, und ihr Einsatz in Smartphones hat in den letzten Jahren stark zugenommen.
Auch in Peripheriegeräten einschließlich tragbarer Endgeräte, wie z.B. Smart-Uhren, ist ein zunehmender Einsatz von NFC zu beobachten.
NFC wird in vielen Situationen eingesetzt, u.a. beim bargeldlosen Bezahlen und bei der Authentifizierung von Verbindungen mit Peripheriegeräten, und es wird erwartet, dass es auf dem Weg zu einer berührungslosen Gesellschaft für noch vielfältigere Anwendungen eingesetzt werden wird.
Dieser Artikel stellt die wichtigsten Komponenten vor, die in NFC-Schaltungen verwendet werden: NFC-Antenne, Magnetblech, LC-Filterinduktivität, Ein-End-Schaltungsbalun und elektrischer Doppelschichtkondensator (EDLC/Superkondensator).
NFC ist eine Abkürzung für Near Field Communication; es handelt sich um eine Art drahtloser Kommunikation mit kurzer Reichweite.
NFC ist eine Funktion, die Datenkommunikation und Authentisierung durchführen kann, wenn zwei NFC-kompatible Geräte in die Nähe zueinander gebracht werden, und ihr Einsatz in Smartphones hat in den letzten Jahren stark zugenommen.
Auch in Peripheriegeräten einschließlich tragbarer Endgeräte, wie z.B. Smart-Uhren, ist ein zunehmender Einsatz von NFC zu beobachten.
NFC wird in vielen Situationen eingesetzt, u.a. beim bargeldlosen Bezahlen und bei der Authentifizierung von Verbindungen mit Peripheriegeräten, und es wird erwartet, dass es auf dem Weg zu einer berührungslosen Gesellschaft für noch vielfältigere Anwendungen eingesetzt werden wird.
Dieser Artikel stellt die wichtigsten Komponenten vor, die in NFC-Schaltungen verwendet werden: NFC-Antenne, Magnetblech, LC-Filterinduktivität, Ein-End-Schaltungsbalun und elektrischer Doppelschichtkondensator (EDLC/Superkondensator).
Products & Technologies
Mai. 2020
[Produkt-Übersicht]
Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an Doppel-Drosseln um die neue EPCOS Serie B82477D6* erweitert. Die sieben Typen der Serie decken ein Induktivitätsspektrum von 2 x 3,9 µH bis 2 x 47 µH ab und sind für maximale Nennströme von 2,83 A bis 7,05 A ausgelegt. Ein besonderes Merkmal der nach AEC-Q200 qualifizierten und RoHS-kompatiblen Drosseln sind die hohen Sättigungsströme von bis zu 16,1 A. Die magnetisch geschirmten Induktivitäten haben Abmessungen von nur 12,5 x 12,5 x 10,5 mm3 und sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C ausgelegt. Abhängig vom Typ bieten die Drosseln sehr hohe Kopplungsfaktoren der beiden Wicklungen von 97 bis 99 Prozent.
Die TDK Corporation hat ihr Portfolio an Doppel-Drosseln um die neue EPCOS Serie B82477D6* erweitert. Die sieben Typen der Serie decken ein Induktivitätsspektrum von 2 x 3,9 µH bis 2 x 47 µH ab und sind für maximale Nennströme von 2,83 A bis 7,05 A ausgelegt. Ein besonderes Merkmal der nach AEC-Q200 qualifizierten und RoHS-kompatiblen Drosseln sind die hohen Sättigungsströme von bis zu 16,1 A. Die magnetisch geschirmten Induktivitäten haben Abmessungen von nur 12,5 x 12,5 x 10,5 mm3 und sind für einen breiten Temperaturbereich von -55 °C bis +150 °C ausgelegt. Abhängig vom Typ bieten die Drosseln sehr hohe Kopplungsfaktoren der beiden Wicklungen von 97 bis 99 Prozent.
Applications & Cases
Nov. 2019
[Application Note]
The evolution of sensing technology and communication network contribute to the realization of Autonomous driving society and its growth. In association with full-scale expansion of the "5G service" next-generation wireless communication standard, great attention is being placed on wireless technology intended for "vehicle-to-vehicle and infrastructure-to-vehicle communication" (V2X) to communicate data between automobiles and their surroundings. While the TDK Group can offer a lineup of various electronic components for V2X, this article introduces a selection of IMU (Inertial Measurement Unit) and high-frequency products for Telematics Control Units (TCUs).
The evolution of sensing technology and communication network contribute to the realization of Autonomous driving society and its growth. In association with full-scale expansion of the "5G service" next-generation wireless communication standard, great attention is being placed on wireless technology intended for "vehicle-to-vehicle and infrastructure-to-vehicle communication" (V2X) to communicate data between automobiles and their surroundings. While the TDK Group can offer a lineup of various electronic components for V2X, this article introduces a selection of IMU (Inertial Measurement Unit) and high-frequency products for Telematics Control Units (TCUs).
Applications & Cases
März. 2019
[Application Note]
As electronic devices become more advanced, the power supply voltage of LSIs used in them is lowered, so their power consumption can be reduced and their speed increased. However, a decrease in the power supply voltage also causes the requirements regarding voltage fluctuations to become more severe, creating a need for high-performance DC-DC converters to fulfill these characteristic requirements, and power inductors are important components that greatly affect their performance. TDK has a widely varied lineup of power inductor products, and this article describes and explains effective methods for using power inductors, and key points for selecting them, according to the required characteristics of DC-DC converters.
As electronic devices become more advanced, the power supply voltage of LSIs used in them is lowered, so their power consumption can be reduced and their speed increased. However, a decrease in the power supply voltage also causes the requirements regarding voltage fluctuations to become more severe, creating a need for high-performance DC-DC converters to fulfill these characteristic requirements, and power inductors are important components that greatly affect their performance. TDK has a widely varied lineup of power inductor products, and this article describes and explains effective methods for using power inductors, and key points for selecting them, according to the required characteristics of DC-DC converters.